Brandschutz Brandschutz
Brandschutz

Brandschutz

Mit den WIFI-Kursen lernen Sie für die Praxis!

Unternehmen sind dazu verpflichtet, entsprechende Vorkehrungen für die Sicherheit ihrer MitarbeiterInnen zu treffen. Für MitarbeiterInnen, die sich dieser verantwortungsvollen Aufgabe widmen, bieten die Qualifizierungsmaßnahmen des WIFI Wien die optimale Vorbereitung. Von der Grundlage
bis zur Perfektion In einzelnen Modulen werden die TeilnehmerInnen schrittweise an die Kompetenzen herangeführt, die BrandschutzwartIinnen und
Brandschutzbeauftragte in einem Unternehmen nachweisen müssen. Die beiden Grundlagenausbildungenzum/zur BrandschutzwartIn sowie
zum/zur Brandschutzbeauftragten bilden die Basis.

Wer innerhalb von 2 Jahren nach der Grundausbildung weitere Spezialkurse absolviert, erhält eine Eintragung in den Brandschutzpass.
Eine Funktion in diesem anspruchsvollen Bereich erfordert laufende Fortbildung, um den gesetzlichen Qualifizierungsrichtlinien zu entsprechen.
Ihr Partner für mehr Sicherheit Von der Grundlagenausbildung bis hin zu erweiterten Seminaren finden Unternehmen hier die passende Aus- und Weiterbildung für ihre MitarbeiterInnen. Die Kurse werden laufend an gesetzliche und sicherheitstechnische Änderungen angepasst. TrainerInnen mit viel Erfahrung vermitteln nicht nur die theoretischen Kenntnisse, sondern legen Wert darauf, die zukünftigen Brandschutzverantwortlichen auf ihre Rolle in der Praxis optimal vorzubereiten.
 

Sicherheitsausbildung in mehreren Modulen

BrandschutzwartInnen  und Brandschutzbeauftragte in Unternehmen müssen verschiedene Kompetenzen nachweisen. Die Ausbildungen am WIFI Wien sind deshalb in Modulen aufgebaut.

Brandschutz-Basisausbildungen

In den Basisausbildungen qualifizieren Sie sich zur/zum BrandschutzwartIn  (BSW). Wer innerhalb eines Jahres nach der Grundausbildung weitere Spezialkurse absolviert, kann im Betrieb als Brandschutzbeauftragte/r (BSB) bestellt werden.
 
Alle Kurse basieren auf den technischen Richtlinien des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes und der Österreichischen Brandverhütungsstellen.

Kurse für erweiterte Brandschutztechnik

Um als Brandschutzbeauftragter bestellen werden zu können, benötigt man zusätzlich zur Grundausbildung (BSW+BSB)  eine zusätzliche Brandschutztechnikausbildung. Das WIFI Wien bietet dafür eine Reihe von Spezialausbildungen ab:
  • Brandschutz beim Bauen und im Betrieb
  • Brandschutztechnik und Druckbelüftungsanlagen
  • Betriebsbrandschutz und Eigenkontrolle
  • Wasserlösch- und Sprinkleranlagen
  • Wärmeabzugsanlagen

Erweiterte nutzungsbezogene Ausbildungen

Um immer am aktuellen Stand der Technik zu sein, müssen Brandschutzwarte und Brandschutzbeauftragte Ihre Kenntnisse auffrischen und den Brandschutzpass verlängern. Wir bieten dafür entsprechende Kurse, die den gesetzlichen Qualifizierungsrichtlinien entsprechen.


Folder "Brandschutz - Sicherheit in Ihrem Betrieb!"

Filter setzen
bis