Basis-/Aufbauausbildung  zum/zur geprüften KostenmanagerIn Basis-/Aufbauausbildung  zum/zur geprüften KostenmanagerIn
Basis-/Aufbauausbildung zum/zur geprüften KostenmanagerIn

Die professionell geführte Kostenrechnung ist Basis vieler unternehmerischer Entscheidungen und somit eine wesentliche Grundlage für die erfolgreiche Unternehmensführung. Gemeinsam mit unserem Trainerteam erarbeiten Sie das für eine gehobene Position gefragte Fachwissen. So können Sie Prozesse optimieren, neue Produkte auf den Markt bringen und Ressourcen sinnvoll verplanen.

Anrufen
4 Module
Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Um die Erinnerungsfunktion zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich..

Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter +43 1 476 77-5555 an. Wir beraten Sie gerne!

28.01.2020 Abendkurs
WIFI Wien
Warteliste
90,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): DI
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 15408019
23.06.2020 - 01.07.2020 Abendkurs
WIFI Wien
Verfügbar
180,00 EUR
Ansicht erweitern

Wochentag(e): DI MI
Kursdauer: 4 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 15409019
1 Infomodul
25.06.2020 Abendkurs
WIFI Wien
Nicht verfügbar
KOSTENLOS

Wochentag(e): DO
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 15107019
17.09.2019 - 16.01.2020 Abendkurs
WIFI Wien
Durchführungsgarantie
1 100,00 EUR
inkl. Unterlagen
zusätzliche Prüfungsgebühr: 90,00 EUR

Wochentag(e): DI MI DO
Kursdauer: 90 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 15108019

Basis-/Aufbauausbildung zum/zur geprüften KostenmanagerIn

  • Kosten- und Leistungsrechnung
    • Kostenerfassung
    • Kostenverrechnung zu Voll- und Teilkosten
    • Erfolgsermittlung
    • Grundlagen der kurzfristigen Entscheidungsrechnung
  • Buchhaltung
    • Datenquelle und Schnittstelle
    • Gesetzliche Vorschriften
    • Systematik und Zusammenspiel von Bilanz und GuV
  • Grundlagen der Unternehmensführung (Fallbeispiel)

Die Basisausbildung zum/ zur geprüften KostenmanagerIn kann mit einer zwei stündigen schriftlichen Prüfung abgeschlossen werden. Für diese ist eine gesonderte Anmeldung nötig. Die Prüfungsgebühr beträgt 90 Euro.

  • Kostenrechnung und Kalkulation als kurzfristiges Entscheidungsinstrument
    • Break-Even-Analysen
    • optimale Programme
    • kritische Mengen
    • Preisuntergrenzen
  • Verfahren der Erfolgsermittlung
    • GKV
    • UKV
    • stufenweise Deckungsbeitragsrechnung
  • Verfahren der innerbetrieblichen Leistungsverrechnung – Plankostenrechnung (Standardkalkulation)
  • Kostenrechnung als Kontrollinstrument (Abweichungsanalysen)
  • Kostenrechnung als langfristiges Entscheidungsinstrument/Kostenmanagement
    • Target Costing
    • Prozesskostenrechnung
    • Life Cycle Costing
  • Managementinformationssysteme (MIS) und Reporting

Die Aufbauausbildung zum/ zur geprüften KostenmanagerIn kann mit einer zwei stündigen schriftlichen sowie mündlichen Prüfung abgeschlossen werden. Für diese ist eine gesonderte Anmeldung nötig. Die Prüfungsgebühr beträgt 180 Euro. Prüfungsstoff ist das in der 'Basisausbildung und Aufbauausbildung zum/zur geprüften KostenmanagerIn vermittelte Wissen.

Verbinden Sie Ihr Interesse an Kostenrechnung und Kalkulation mit einem detaillierten Know-how, um in mittleren und großen Unternehmen die richtigen Informationen für wirtschaftliche Entscheidungen zu erhalten.
Eignen Sie sich das Wissen über die Instrumente der Planungs-, Entscheidungs- und Kontrollrechnung sowie des Kostenmanagements an. Ihre umfangreichen Kompetenzen machen Sie unentbehrlich in allen Fragen rund um Kostenrechnung und Kalkulation.

Voraussetzung für die Aufbauausbildung zum geprüften Kostenmanager

  • Positive Ablegung der Prüfung 'Basisausbildung Kostenmanager/-in' (Buchungs-Nr. 15408) oder 
  • WIFI-(Bilanz-)Buchhalterzeugnis oder 
  • Reifeprüfungszeugnis einer Handelsakademie oder 
  • Klausurschein über Kostenrechnung von einer einschlägigen Hochschule, sofern diese Zeugnisse nicht älter als 3 Jahre sind.

Teilzahlung möglich

Sie möchten nicht die gesamten Kosten auf einmal überweisen? Nehmen Sie unser Teilzahlungsangebot in Anspruch – zinsenlos und ohne Bearbeitungsgebühren. Die Anzahl der Raten richtet sich nach der Kursdauer. Beispiel: Der Kurs dauert 3 Monate = 3 Raten. Mit Kursende muss die letzte Rate beglichen sein.

Möchten Sie unser Angebot annehmen? Bitte teilen Sie uns das bei Ihrer Anmeldung mit. Wir schicken Ihnen zu jedem Ratentermin einen Zahlschein per Post zu.

Bitte beachten Sie, dass sofort der gesamte Betrag fällig wird, wenn Sie mit den Raten in Verzug kommen.

Dr. Stefan Bogensberger

Dr. Stefan Bogensberger

Der globale Wettbewerb lässt jeden Unternehmensbereich einen wachsenden Kostendruck verspüren. Die Mitwirkung aller Mitarbeiter/-innen wird daher auch zunehmend erwartet. Umfassendes und praxisorientiertes Wissen ist dabei eine wesentliche Grundlage für die erfolgreiche Unternehmensführung. In den beiden Lehrgängen lernen Sie unter Verwendung von Fallbeispielen und einer Tabellenkalkulation die Einführung, den Aufbau und die Handhabung einer aussagekräftigen Kostenrechnung und Kalkulation.

Felicitas Taglieber

Felicitas Taglieber

Im Rahmen dieser Ausbildung habe ich mir zahlreiche Kenntnisse im Bereich Kostenrechnung angeeignet. Ich unterstütze seither unser Controlling bei der Berechnung von Kennzahlen, der Erstellung von Reports sowie Rechnungsabschluss und Budgetierung.

Letzte Änderung: 09.09.2019